Lehrstuhl für Gründungs- und Innovationsmanagement

Wintersemester

Cooperation & Networks

Aufgrund des derzeitigen Forschungsfreisemesters von Herrn Prof. Walter wird diese Veranstaltung in dem Wintersemester 16/17 als Blockveranstaltung angeboten.

 

ACHTUNG! Wichtige Information zur Blockveranstaltung "Cooperation and Networks": Der Termin 29.10.2016 entfällt. Die Veranstaltung findet an den drei Tagen 30.10., 26.11. und 27.11.2016 im Otto-Hahn-Hörsaal statt.

 

Inhalt

Kaum ein Unternehmen wirtschaftet heute allein. Kooperationen sind zum zentralen Wettbewerbsfaktor in sich schnell ändernden Märkten geworden. Mehr denn je liegen die für die Zukunft entscheidenden Fähigkeiten und Ressourcen außerhalb der Firmengrenzen. In dieser Welt sind Kooperationen in Form von Strategischen Allianzen, Joint Ventures etc. keine Option, sondern eine grundlegende Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg. Das Ziel dieser Vorlesung ist, den Studierenden durch Theorien und Erfahrungswissen zu vermitteln, wie Geschäftsbeziehungen und Unternehmensnetzwerke erfolgreich und nachhaltig gestaltet werden können.

Innovation Managment: Strategies & Actors

Inhalte

Um kontinuierlich wandlungsfähig und innovativ sein zu können, muss ein Unternehmen ein systematisches Innovationsmanagement verfolgen und eine viel stärker ausgeprägte innere und äußere Kooperation entfalten. Gleichzeitig muss es die Diskrepanz zwischen den formalen Verhaltensweisen der Organisationsmitglieder und Strukturen und den ungeschriebenen Spielregeln durch eine neue Offenheit, Flexibilität und Fehlertoleranz überwinden. Innovationen sind daher häufig nicht willkommen. Sie müssen sich gegen oftmals massiven Widerstand durchsetzen. Die Vorlesung möchte daher wissenschaftliche Denkansätze und Methoden des Innovationsmanagements darstellen, bewerten und vermitteln.

Forschungsseminar im Wintersemester

Die Forschungsseminare thematisieren inhaltlich aktuelle Forschungsthemen des Lehrstuhls. Details zu den aktuellen Forschungsseminaren finden Sie im Univis und im OLAT.

Seminar zur Bachelorarbeit (nach neuer Prüfungsordnung)

Die Veranstaltung möchte Studierende gezielt auf die Erstellung von Seminar- und Abschlussarbeiten sowie Abschlusspräsentationen im Rahmen ihres Bachelorstudiums vorbereiten. Die Teilnahme am ersten Seminartermin ist obligatorisch für Studierende, die ihre Bachelorarbeit am Lehrstuhl von Herrn Prof. Walter schreiben. Im Rahmen des Seminars wird der erlernte Stoff durch Übungen vertieft und angewendet.

Literatur