Lehrstuhl für Gründungs- und Innovationsmanagement

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (EBWL)

Inhalt:

Die Veranstaltung EBWL bietet eine Einführung in wesentliche Aspekte der Betriebswirtschaftslehre. Der Inhalt der Vorlesung gliedert sich in sechs Themenblöcke (Grundlagen und Grundbegriffe; Unternehmensverfassung; Organisation; Entscheidung; Führung; Strategie), die zur Verdeutlichung der praktischen Relevanz durch Gastvorträge ergänzt werden. Der Aufbau der Veranstaltung umfasst die Teilnahme an der wöchentlichen Vorlesung, eigenständige Bearbeitung von Übungsaufgaben und ein vorlesungsbegleitendes Planspiel.

Lernziele:

Studierende technisch und naturwissenschaftlich orientierter Studiengänge werden an grundlegende Denkweisen der Betriebswirtschaftslehre herangeführt. Sie können wesentliche Fachbegriffe ebenso wie grundlegende Konzepte auf aktuelle Fragestellungen übertragen. Sie sind fähig, einen Bezug zwischen theoretisch vermittelten Kursinhalten und unternehmerischer Praxis herzustellen.

Voraussetzungen:

Die Veranstaltung und die Übung zu dieser Vorlesung richten sich an alle Studierenden der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und der Technischen Fakultät, die sich für wirtschaftswissenschaftliche Zusammenhänge interessieren.