Lehrstuhl für Gründungs- und Innovationsmanagement

Lehrveranstaltungen

Seminare

  •  S-BWL Seminar "Advanced Readings in Technology Dynamics" im WS 2009/10
    Bei der Technologieentwicklung wirken Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie öffentliche Fördereinrichtungen in komplexen Prozessen zusammen. Neue Technologien bringen oft neue Risiken und erfordern Veränderungen, die zu Konflikten führen können. in diesem Seminar werden die Entstehung und Entwicklung von (radikalen) Technologien behandeln und die Rolle der genannten Akteure untersuchen. Darüber hinaus geht es um den Zusammenhang zwischen Technologiedynamik und Unternehmensentwicklung.
  • Forschungspraxis-Seminar "Spin-off-Gründungen aus öffentlicher Forschung" im WS 2009/10
    Akademische Spin-offs sind Unternehmen, die von Mitarbeitern einer Forschungseinrichtung gegründet wurden und geistiges Eigentum dieser Einrichtung kommerzialisieren. Diese Unternehmen haben bei Gründung und Wachstum besondere Herausforderungen zu bewältigen. In dem Seminar wird der Frage nachgegangen, unter welchen Voraussetzungen sich akademische Spin-offs als erfolgreiche High-tech Unternehmen am Markt etablieren können. Theoretische Überlegungen werden zu diesem Zweck an praktischen Beispielen und persönlichen Interviews mit Gründern akademischer Spin-offs reflektiert. 
  • A-BWL Seminar "Unternehmensplanspiel" im SS 2010, SS 2012 und SS 2013
    Anhand eines computergestützten Planspiels aus dem Bereich Entrepreneurship/Innovationsmanagement müssen in Gruppenarbeit unternehmerische Chancen erkannt und bewertet werden. Kundennutzen, Wettbewerbsvorteile und Marktentwicklungen müssen abgeschätzt werden und in ein daran angepasstes sinnvolles Geschäftsmodell übertragen werden.
  • Forschungspraxis-Seminar "Technologiebasierte Spin-off-Gründungen" im WS 2010/11
    In dem Seminar wird der Einfluss des Netzwerkaufbaus und der Netzwerkentwicklung junger, technologiebasierter Spin-offs aus öffentlichen Forschungseinrichtungen und aus privatwirtschaftlichen Unternehmen auf den Unternehmenserfolg untersucht. Theoretische Überlegungen werden zu diesem Zweck anhand persönlich geführten Interviews mit Spin-off-Gründern reflektiert. 
  • Bachelor-Seminar "Bewertung von Technologieportfolios anhand von Patentkennzahlen" im SS 2011
    Patentdaten bieten eine objektive und leicht zugängliche Quelle, um die eigene Technologieposition und die der Konkurrenz darzustellen und zu bewerten, sowie um weitere Entwicklungen abzuschätzen. In diesem Seminar werden Möglichkeiten und verschiedene Kennzahlen theoretisch beleuchtet, um mit diesen Patentdaten umzugehen. Mit Hilfe praktischer Unternehmensbeispiele wird die Bewertung von Technologieportfolios anhand von verschiedenen Patentkennzahlen vorgenommen. 

Übungen

  • Übungen zu "General Management II" im WS 2010/11, WS 2011/12, WS 2012/13 und WS 2013/14
    Die Übung zur Vorlesung General Management II möchte Studierende darin vertiefen, sensibilisieren und praktisch schulen, strategische Entscheidungen vorzunehmen und zu bewerten. Darüber hinaus sollen die Studierenden mit wesentlichen Problemfeldern und Instrumenten der strategischen Unternehmensführung vertraut gemacht werden. Damit werden Grundlagen für das weitere Studium der Betriebswirtschaftslehre gelegt.